Lesepaten helfen unseren Kindern

Als Lesepate sind Sie der Star an unserer Schule.

  • Isolde Engelmann
  • Manuel Riess
  • Antje Ritzer
  • Gerlinde Rom
  • Reinald Rom
  • Angelika Schädler
  • Ulrike Schädler

Kein Publikum ist aufmerksamer und lebendiger als das der Kinder. Sie gehen 1-2 Stunden pro Woche in die VS Archbach und lesen dort für und mit Kindern. Sie ermuntern zu Kommentaren und Fragen. Diese, Ihre persönliche Fangemeinde ist nicht groß aber treu, und sie freut sich jede Woche wieder und meldet Fortschritte. Lust am Lesen bringt Lust am Lernen.

Die Lesepatin baut ein persönliches Verhältnis mit jedem Kind auf, daher der Name ‚LesePatin“ oder ‚LesePate“.

Manche Lesepaten entdecken sogar an sich kleine Schauspielertalente. Das hilft beim Vorlesen vor Kindern.

Bibliothek Reutte besucht Volksschule Archbach

Das Team der öffentlichen Bibliothek Reutte besuchte die Kinder der Volksschule Archbach. Mit interessanten Aktivitäten wurden die Kinder fürs Lesen begeistert.

Wir sind Autoren

Die Kinder der 4. Klasse schreiben Erlebnisberichte über die tolle Schiwoche. Sie gestalten ein unverwechselbares Buch.

Siehe Bücherei/Projekte!

Unsere Schulbücherei

"Wir wecken bei jedem Kind die Freude am Lesen und steigern dadurch die Sprachkompetenz."

siehe Bilder

 

 

"Lesepaten" unterstützen unsere Kinder

Die Welt der Bücher, der Geschichten und Märchen ist faszinierend. Besonders kleine Leute sind begeistert bei der Sache und können nicht genug bekommen von Erzählungen, die ihre Fantasie anregt und sie beflügelt.

Kindern etwas vorzulesen ist selbst ein großer Spaß, denn man hat die Möglichkeit sich ganz in der Geschichte fallen zu lassen und sie wunderbar zu betonen, auszuschmücken und danach noch über einzelne Passagen zu sprechen. Lesepaten werden in die Volksschule eingeladen, um mit den Kleinen zu lesen, eine Geschichte vorzulesen, sie danach über die Geschichte zu befragen oder sonstige Lese-Aktivitäten zu setzen. Die Kinder sind begeistert bei der Sache und sie verbessern ihre Lesekompetenz.

Verleihung Gütesiegel Lesen an Außerferner Schulen

Im Bezirk Reutte wurden acht Volksschulen von Landesrätin für Bildung, Dr. Beate Palfrader mit dem "Gütesiegel Lesen" ausgezeichnet. Die Veranstaltung fand am  07. Februar 2013 im Festsaal des Landhauses in Innsbruck statt. Die Initiative von Bildungslandesrätin Dr. Beate Palfrader und dem damaligen Landesschulinspektor Dr. Wöll startete bereits im Schuljahr 2011/12 und rückt verstärkt Lesen in den Mittelpunkt des schulischen Lebens.

In der Generation 2 wurden folgende Volksschulen aus dem Bezirk Reutte ausgezeichnet, das engagierte Tun der Direktoren und Direktorinnen, der Lehrer und Lehrerinnen in den Mittelpunkt gestellt:

Volksschule Archbach Reutte - VD Sibylle Geiger-Wackerle
Volksschule Ehrwald - VD Gerhard Guem
Volksschule Forchach - VD Karoline Lorenz
Volksschule Grän - VD Christine Lang
Volksschule Heiterwang -VD Werner Gratl
Volksschule Lechaschau  VD Margit Wex
Volksschule Musau - VD Claudia Bader
Volksschule Nesselwängle - VD Birgit Stecher

Autor/in: BSI Edith Müller